Immer etwas los.
Unsere öffentlichen Veranstaltungen


Unsere Veranstaltungen wie Vorträge und Feste sind gern genutzte Anlässe, um sich mit Angehörigen und Gästen auszutauschen und neue Bekanntschaften zu schließen.


Vortrag: Suchtsensible Pflege, Mittwoch, 17.01.2018, 17.00 Uhr

Bei Menschen in höherem Alter sind Abhängigkeiten von Medikamenten keine Seltenheit. Grund dafür können der im Alter fehlende Lebensinhalt sein und die Langeweile, die Einzug hält. Und wenn Schmerzen oder auch Schlaflosigkeit das tägliche Leben begleiten, wird die ständige Einnahme von vielen verschiedenen Medikamenten schnell zur Normalität. So schleicht sich - unwissentlich und ungewollt - eine Medikamentenabhängigkeit ein, die der Betroffene vielleicht nicht einmal wahrnimmt. Und selbst wenn, dann ist es ein schambesetztes Thema, über das man lieber schweigt. Aus dem gleichen Grund sprechen Angehörige und Bekannte die vermeintlich Betroffenen nicht an.

Pflegende Angehörige, Betroffene, Pflegekräfte und alle, die das Thema interessiert sind eingeladen zu einem einstündigen Vortrag zum Thema „Suchtsensible Pflege“ mit Schwerpunkt auf Medikamentenabhängigkeit. Den bietet das auf Intensiv- und Schwerstpflege spezialisierte Pflegeheim Sanatorium West, Dessauerstraße 1 in 12249 Berlin-Lankwitz zusammen mit der Fachstelle für Suchtprävention Berlin gGmbH am Mittwoch, 17. Januar 2018 um 17 Uhr an. Expertin ist Diplom-Pädagogin Anke Schmidt. Nach einer kurzen Einführung vermittelt sie Grundlagenwissen zu Sucht und Co-Abhängigkeit, gibt Tipps, wie man Suchtprobleme erkennen kann und wann man intervenieren sollte und wie man die Suchtprobleme ansprechen kann. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erbeten unter Telefon (030) 77 30 20.


TIPP: Mittwoch, 24.01.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 - 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


TIPP: Mittwoch, 28.02.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


Mittwoch, 28.03.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


Mittwoch, 25.04.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


Mittwoch, 30.05.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


TIPP: Mittwoch, 27.06.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


TIPP: Mittwoch, 29.08.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 - 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


TIPP: Mittwoch, 26.09.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


Freitag, 28.09.2018: Oktoberfest von 14.00 bis 18.00 Uhr

O'zapft is! Von 14.00 bis 18.00 Uhr wird zünftig mit Bier und Brezn und allerlei bayrischen Schmankerln sowie Kaffee und Kuchen gefeiert.


TIPP: Mittwoch, 31.10.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 bis 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


TIPP: Mittwoch, 28.11.2018: Kostenfreie Pflegeberatung von 16.00 - 18.00 Uhr

Hier erhalten Senioren, Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Interessierte eine kompetente, individuelle Beratung durch unabhängige Pflegeberater zu allen Fragen der Pflegebedürftigkeit, wohnortnahen Versorgungsstrukturen und Hilfsangeboten. Termine nach Vereinbarung unter (030) 773 02 0.


Freitag, 30.11.2018: Großer Weihnachtsmarkt von 14.00 bis 18.00 Uhr

Genießen und erleben Sie mit uns von 14.00 bis 18.00 Uhr leckeres Weihnachtsgebäck, köstlichen Glühwein, selbstgebackene Waffeln, stimmungsvolle Musik, Spiel & Spaß für die Kleinen und weitere Überraschungen in weihnachtlicher Atmosphäre.