Aktuelles


Vortrag Gesunde Ernährung im Alter in Berlin-Lankwitz | Donnerstag 14. März 2019 um 17.00 Uhr

Foto: pressmaster_stock.adobe.com

Informationen rund um BMI, Kalorienbedarf und Nährstoffberechnung

Wenn wir älter werden, ändert sich so einiges im Leben. Die Kinder ziehen aus, Enkelkinder werden geboren, beruflich nähert sich die wohlverdiente Rente. Und - der Körper entwickelt andere Bedürfnisse und das wirkt sich auch auf die Ernährung aus. Wie es sich auswirken kann und wie man sich im Alter ausgeglichen und gesund ernähren kann, erklärt Rosemarie Schaub-Tsigaridas am Donnerstag, 14. März 2019 um 17.00 Uhr im Sanatorium West, Dessauerstraße 1 in 12249 Berlin-Lankwitz. Die gelernte Krankenschwester im Fachbereich enterale (künstliche) Ernährung referiert unter anderen zum Body Mass Index (BMI), zum veränderten Kalorienbedarf und erklärt die Nährstoffberechnung. Darüber hinaus gibt sie wertvolle Ratschläge und Tipps, zu sowohl schmackhaften als auch vitamin- und nährstoffreichen Gerichten. Selbstverständlich steht Rosemarie Schaub-Tsigaridas auch für individuelle Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei, der Zugang barrierefrei; Anmeldungen erbeten unter Telefon (030) 77 30 20.

Kontakt Sanatorium West:
Carola Focke (Leiterin) | Tel.: (030) 77 30 20 | E-Mail
Dessauerstraße 1 | 12249 Berlin-Lankwitz | Internet: www.sanatorium-west.de