Aktuelles


Oans, zwoa, g’suffa in Berlin-Lankwitz | Freitag 28. September 2018 von 14 bis 18 Uhr

Foto: Stefan Schnoor

Oktoberfest für Groß und Klein im Sanatorium West

Frisch gezapftes Bier, Grillhaxen und Sauerkraut, Weißwürste mit süßem Senf, zahlreiche Jahrmarktattraktionen und stimmungsvolle Live-Musik - dazu lädt das Sanatorium West am Freitag, 28. September 2018, von 14 bis 18 Uhr Groß und Klein anlässlich des traditionellen Oktoberfestes in die Lankwitzer Dessauerstraße 1 ein.

Der Zugang ist barrierefrei, der Eintritt frei, um eine telefonische Anmeldung wird gebeten unter (030) 77 30 20.

Wie in jedem Jahr feiern auch in diesem Herbst die Bewohner mit ihren Angehörigen, den Mitarbeitern, Nachbarn und weiteren Gästen das Oktoberfest im Garten des Sanatoriums West zusammen. Das zünftige Programm verspricht kurzweilige Unterhaltung, für die lieben Kleinen dreht sich das Kinderkarussell und beim Hufeisenwerfen warten Überraschungen auf alle Gäste. An zahlreichen Marktständen bieten Händler Parfum, Schmuck, handgestrickte Socken und vieles mehr an. Die hauseigene Küche lockt neben den deftigen bayerischen Schmankerln mit frischen Brezeln, Waffeln, Eis und natürlich mit Lebkuchenherzen.

„Und wer sich ganz unverbindlich unser Pflegeheim ansehen möchte, das Menschen aller Pflegegrade umsorgt und darüber hinaus auf Demenz, Wachkoma, Junge Pflege und Palliativpflege spezialisiert ist, hat im Rahmen von Hausführungen auch an diesem Tag die Möglichkeit dazu,“ so die langjährige Leiterin Carola Focke.

Kontakt Sanatorium West:
Carola Focke (Leiterin) | Tel.: (030) 77 30 20 | E-Mail
Dessauerstraße 1 | 12249 Berlin-Lankwitz | Internet: www.sanatorium-west.de